Kindergeld auch für verheiratete, volljährige „Kinder“?

Der Kindergeldanspruch besteht auch nach der Volljährigkeit, also nach dem 18. Geburtstag weiter, wenn das Kind noch in der ersten Ausbildung ist. Was aber ist, wenn das Kind in dieser Zeit heiratet? Bislang wurde für den Kindergeldanspruch das Einkommen der Eltern herangezogen. Ist man verheiratet, trat an diese Stelle das Einkommen des Ehegatten. Am 30. November 2012 wurde darüber nun ein...

Mehr

Lohnt heiraten vom steuerlichen / finanziellen Gesichtspunkt aus?

Immer weiter soll das lose Zusammenleben dem Ehestatus angepasst werden, auch in steuerlichen Dingen. Aber noch sind Ehen die bevorzugte Lebensform beim Finanzamt. Sieht man genauer hin, stellt sich die Frage, ob sich der Gang zum Standesamt vom steuerlichen oder sonstigem finanziellen Standpunkt aus lohnt. Der sogenannte Splittingvorteil besteht nach wie vor. Dieser beinhaltet, vereinfacht...

Mehr

Welche Urteile für Autofahrer gab es in 2012?

Auch im Jahr 12 gab es wieder viele Gerichtsurteile von allgemeiner Bedeutung, so im Mietrecht, bei den Finanzen und auch beim Auto. Inzwischen hat fast jede Familie notgedrungen mehrere davon, Ehepartner arbeiten Hunderte Kilometer voneinander entfernt, und die Kinder gehen in verschiedene Schulen. Ohne Autos ist dies meist nicht zu bewältigen. Aber durch den Stress und die Termine, die uns...

Mehr

Die neue „Zwangsabgabe“ der GEZ

Die Fernseh-und Rundfunk-Gebühren sind seit Jahren ein Aufregerthema. Und die Methoden der Überprüfer der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten waren zum Teil wie aus einem Film mit der Mafia. Nun sollte mit der am 1.1.2013 in Kraft getretenen Reform etwas mehr Gerechtigkeit her. Das ist teilweise auch gelungen und die peinlichen Überprüfungen sind ebenfalls weggefallen. Jetzt erwarten...

Mehr

Was gibt es Neues zum Thema Patientenrecht?

Eines der wichtigsten Themen in puncto Krankheit/Patient war in den letzten Jahren die Patientenverfügung bzw. das Patientenrecht sowie dessen Durchsetzung. Nun gibt es ein neues Gesetz, welches die Rechte der Patienten bündeln und vor allem stärken soll. Besonders geht es dabei um chronisch Kranke. Das sogenannte Patientenrechtegesetz hat Anfang Februar 2013 im Bundesrat Zustimmung gefunden...

Mehr

Gibt es neue Urteile im Mietrecht?

Ja, und zwar immer mal wieder solche, die auch für Andere von Interesse sind. So zum Beispiel dieser Fall: Ein Mieter hat im Treppenhaus ein Bild aufgehängt, ohne den Vermieter zu fragen. Dies stellt, so legten die Richter fest, eine Sondernutzung nicht gemieteten Wohnraumes dar. Der Mieter hat aber, trotz mehrfacher Ermahnungen des Vermieters, das Bild nicht entfernt. Laut Urteil muss das Bild...

Mehr